Selbstbewusstsein stärken: it all starts with you

Selbstbewusstsein stärken

Wir alle kennen Situationen, in denen wir uns sehr sicher und selbstbewusst fühlen. Und dann erleben wir aber auch Situationen, in denen wir genau das Gegenteil empfinden und denken „das schaff ich sowieso nicht“, „ich bin nicht gut genug“, „was werden die Anderen denken“, „das machen Andere viel besser als ich“. In diesen Situationen fühlen wir uns verunsichert und zweifeln an uns.

 

Wie falsche Glaubenssätze Dein Selbstvertrauen schwächen

Diese innere kritische Stimme, die sich in bestimmten Situationen bei uns meldet, beruht auf bestimmten Überzeugungen und Glaubenssätzen über uns und unser Leben, die in unserem Unterbewusstsein gespeichert sind.

Diese einschränkenden Überzeugungen, wie beispielsweise „Das schaff ich nicht“, „ich bin halt so“, „ich bin zu dick, zu dumm, zu schüchtern …“ führen dazu, dass wir unsere Komfortzone nicht verlassen. Das bedeutet, dass wir nichts dazu lernen können. Wir kommen erst gar nicht in unsere Lernzone, um unser Selbstbewusstsein positiv zu stärken. Denn die beginnt dort, wo wir das gewohnte Terrain verlassen und etwas Neues ausprobieren. Dadurch, dass wir weiter so handeln, wie wir es durch unsere ungesunden Glaubenssätze gewohnt sind, bestätigen sich unsere Überzeugungen wieder und wieder, da wir immer dieselbe Erfahrung machen und gar nicht herausfinden können, ob wir es besser könnten.

 

Deine negativen Überzeugungen überwinden und somit Dein Selbstbewusstsein stärken

Habe ich also in meinem Unterbewusstsein abgespeichert, dass „ich nicht gut genug bin“, werde ich auch entsprechende Erfahrungen machen, die mir genau das bestätigen. Dadurch, dass diese negativen Überzeugungen auch wiederkehrende negative Gefühle (wie Angst, Wut, Sorge, Neid, Schuldgefühle, Scham) in mir auslösen und wir Ereignisse in unserem Leben bewerten, können bei erhöhtem inneren Stress sogar seelische Blockaden entstehen. Unsere unbewussten Überzeugungen prägen also unser Leben und unsere Selbstsicherheit.

Aber es ist möglich diese negativen Überzeugungen über Dich und Dein Leben zu ändern und Dein Selbstbewusstsein zu stärken. Du kannst selbstsicher alle Lebenssituationen schaffen.

 

Selbstbewusstsein stärken kann man lernen

In einem individuellen Coaching kann ich Dich dabei unterstützen, diese alten, hindernden Gedanken aufzulösen und positive, unterstützende Überzeugungen zu integrieren. In einem Mentaltraining, so wie es auch Leistungssportler machen, können wir das Selbstbewusstsein stärken, was bereits in Dir vorhanden ist. Dieses Selbstvertrauen können wir auf die Situationen übertragen, in denen Du Dich noch unsicher fühlst. Egal ob Prüfungsangst, das ungute Gefühl vor vielen Personen zu sprechen, die Sorgen vor dem Start in Deinen Traumberuf oder Deine Selbstständigkeit, den Mut für mehr Durchsetzungskraft und besser „Nein“ sagen zu können, in all den Lebensbereichen, in denen es Dir an Selbstsicherheit fehlt, kann Dir ein individuelles Coaching dabei helfen Dein Selbstbewusstsein zu stärken und glücklicher zu werden.

 

Tipps, um Dein Selbstbewusstsein zu stärken

 

Wie Du Dein Selbstbewusstsein stärken kannst erkläre ich Dir gerne in einem kostenfreien Beratungsgespräch. Ich freue mich auf Dich!

Schreib mir

Felder mit einem * bitte stets ausfüllen.

Hinweis: Bitte lesen Sie vor dem Absenden die Datenschutzerklärung.

„Die Arbeit mit Alexandra hat mich in meinem Leben so viel weitergebracht. Ich habe jetzt mehr Selbstvertrauen und Mut meinen Standpunkt zu vertreten und meine Wünsche zu verwirklichen.“

Julia, 35 Jahre

amo blog

Innerlich wachsen

Persönliche Entwicklung und inneres Wachstum ist eigentlich ein Prozess des Wiederentdeckens. Hier erfährst du, was dich auf diesem Weg unterstützen kann…

mehr lesen

Impulse für Dein inneres Glück!

Lass uns in Kontakt bleiben! Ich sende Dir regelmäßig wertvolle Anregungen und Coaching-Übungen für Deinen Alltag und habe 3 Geschenke für Dich!

Pin It on Pinterest

Share This